Biografien
menü
Antike Mittelalter 1500 1600 1700 1800 1850 1900 '20 '40 '60 '80 Heute


freunde-fans-follower
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Auguste Lumière

1862
Auguste Lumière wird am 19. Oktober 1862 in Besancon geboren. 
1864
Louis Jean Lumiere, Augusts Bruder, wird am 5. Oktober ebenfalls in Besancon geboren. Beide Brüder besuchen in ihrer Jugend "La Martiniere", eine technische Schule in Lyon.
1894 Der Erfinder Thomas Alva Edison präsentiert sein Kinetoskop in Paris. Die Brüder Lumiere entwickeln das Gerät weiter und melden ein Patent auf ihren Kinematographen an. Das Gerät ist gleichzeitig Kamera und Projektor.
1895
Am 22. März findet die erste, noch private Filmvorführung statt. Zur ersten kommerziellen Vorführung kommt es am 28. Dezember im Pariser Salon Indien du Grand Cafe. Die Vorführung besteht aus zehn einzelnen Kurzfilmen, mit ungefähr einer Minute Spiellänge pro Film.
   
1948
Louis Lumière stirbt am 6. Juni in Bandol.
1954
Auguste Lumière stirbt am 10 April in Lyon.
 
   
   
footer

Frage zum Lebenslauf abgeben:

comments powered by Disqus





Nach oben