Biografien
menü
Antike Mittelalter 1500 1600 1700 1800 1850 1900 '20 '40 '60 '80 Heute


onlineshops-wordpress
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

1940 - 1959

Kriegs- und Nachkriegszeit

< | >

Mit dem Überfall auf Polen beginnt 1939 der zweite große Krieg des 20. Jahrhunderts. In den ersten Kriegsjahren überrennt Hitlers Wehrmacht halb Europa. Mit dem deutschen Überfall auf die Sowjetunion und dem Kriegseintritt der USA nach dem japanischen Angriff auf Pearl Harbor weitet sich auch dieser Krieg 1941 zum Weltkrieg aus. Er endet im Westen mit der bedingungslosen Kapitulation Deutschlands, und im Osten mit der Niederlage Japans nach dem Abwurf der Atombomben auf Hiroshima und Nagasaki.
Mit dem Ende des Zweiten Weltkriegs beginnt das Wettrüsten der Supermächte USA und UdSSR. 

1940

Der Swing 

Der von den Nazis verbotene Swing bestimmte das Lebensgefühl der Jugend in den 40er- und 50er Jahren in den USA. Nach dem Krieg wurde der Swing auch in Deutschland populär.

1947

Die Truman-Doktrin 

US-Präsident Harry S. Truman verkündet am 12. März 1947 vor dem Kongress die Leitlinien seiner Außenpolitik. Er ruft zur Unterstützung für alle Völker auf, "deren Freiheit von militanten Minderheiten oder durch einen äußeren Druck bedroht ist“. Mit seine Rede spielt auf die amerikanische Politik der Eindämmung des kommunistischen Machbereiches an. Diese "Containment-Politik" eröffnet den Kalten Krieg.
Als Folge der Trumandoktrin erhalten nicht nur Griechenland und die Türkei umfangreiche Hilfen. Mit dem Marshallplan wird vor allem der Westen Deutschland wirtschaftlich gestärkt. Das Wirtschaftwunder der Zeit von Adenauer und Erhard hätte ohne amerikanische Unterstützung nicht stattgefunden.


Zweiter Weltkrieg

Winston Churchill
Premierminister (Liberal, später Konservativ)
Steckbrief: Winston Churchill - 1874 bis 1965.
Stichworte: Blut, Schweiß und Tränen - Konferenz von Teheran - Anti-Hitler-Koalition
Kurze Zusammenfassung der Biographie: Die Bündnispolitik von Winston Churchill hat Hitler in die Knie gezwungen.
Josef Stalin
Diktator (KPdSU)
Steckbrief: Josef Stalin  - 1879 bis 1953
Stichworte: Stalinismus - Hitler-Stalin-Pakt - Zweiter Weltkrieg
Kurze Zusammenfassung der Biographie: Stalin führte die Sowjetunion mit eiserner Hand. Mit der von Churchill organisierten Anti-Hitler-Koalition besiegte er das nationalsozialistische Deutschland.
Adolf Hitler
Diktator (NSDAP)
Steckbrief: Adolf Hitler - 1889 bis 1945
Stichworte: Nationalsozialismus - Holocaust - Zweiter Weltkrieg
Kurze Zusammenfassung der Biographie: Hitlers Politik führte zu Massenmord, Krieg und Zerstörung Deutschlands. 
Graf von Stauffenberg
Widerstand gegen Hitler
Steckbrief: Stauffenberg - 1907 bis 1944
Stichworte: Militärische Widerstandsbewegung - Kreisauer Kreis - Attentat auf Hitler
Kurze Zusammenfassung der Biographie: Stauffenberg wurde nach einem gescheiterten Attentat auf Adolf Hitler in Berlin erschossen.
Sophie Scholl
Widerstand gegen Hitler
Steckbrief: Sophie Scholl - 1921 bis 1942.
Stichworte: Geschwister Scholl - Weiße Rose - Widerstand gegen Hitler
Kurze Zusammenfassung der Biographie: Sophie Scholl rief zusammen mit oppositionellen Studenten zum Sturz der Nationalsozialisten auf. Nach der Verteilung von Flugblättern wurde sie festgenommen und hingerichtet. 



Swing

Glenn Miller
Posaunist und Bandleader
Steckbrief: Glenn Miller - 1904 bis 1944
Stichworte: Chattanooga Choo Choo - In the Mood - Flugzeugabsturz
Mit seinem Glenn Miller Orchestra wurde er zum Star. Er starb mysteriös in einem Flugzeugabsturz über dem Ärmelkanal. 
Benny Goodman
Klarinettist und Bandleader
Steckbrief: Benny Goodman - 1909 bis 1986
Sing, Sing, Sing - Stompin’ at the Savoy - King of Swing
Aus dem Jazz schuf er den Swing. Benny Goodman war der King of Swing. 
Frank Sinatra
Sänger und Entertainer
Steckbrief: Frank Sinatra - 1915 bis 1998
Stichworte: The Voice - Strangers in the Night - New York, New York
Zusammen mit Dean Martin und Sammy Davis jr. trat Frank Sinatra als "Rat Pack" auf. Der Entertainer zelebrierte den Swing. Als Schauspieler wurde Sinatra mit dem Film "Die oberen Zehntausend" berühmt.


footer

Frage zum Lebenslauf abgeben:

comments powered by Disqus





Nach oben